Mountainbiketouren (MTB)

Tourenbewertung, technische und konditionelle Anforderung und Packliste

Die Einstufung der jeweiligen Touren erfolgt ausschließlich auf Grundlage möglichst objektiver Wege- bzw. Geländeeigenschaften unter idealen Rahmenbedingungen, wie ausreichendem Tageslicht, gutem Wetter, trockenem Untergrund oder entsprechender Schneequalitäten. Unberücksichtigt bleiben die  fahrtechnisch nicht beeinflussbaren bzw. subjektiven und variablen Faktoren wie z. B. dem Gefahrengrad (Absturzgefahr), dem Wetter (Nässe, Wind, Nebel und Schnee), den Lichtverhältnissen oder der Geschwindigkeit beim Fahren usw. Weiterhin werden das persönliche Können, die Kondition und die jeweilige Tagesverfassung der Teilnehmer nicht berücksichtigt.

Im Bergsport besteht ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko (Absturz, Lawinen, Steinschlag, Spaltensturz, Kälteschäden usw.). Das alpine Restrisiko muss jeder von Euch selbst tragen. Auch müsst Ihr beachten, dass im Gebirge zum Teil nur in sehr eingeschränktem Umfang Rettungs- und Behandlungsmöglichkeiten bestehen. Kleinere Verletzungen können daher bereits schwerwiegende Folgen haben. Hier wird von Euch ein erhebliches Maß an Eigenverantwortung und Umsicht, eine angemessene eigene Veranstaltungsvorbereitung, aber auch ein erhöhtes Maß an Risikobereitschaft vorausgesetzt. Da bei jeder Tour immer noch Reserven vorhanden sein müssen, solltet Ihr bei keiner der Veranstaltungen an Eure physischen oder psychischen Grenzen kommen.  Bitte setzt Euch deshalb unbedingt mit den Anforderungen und Risiken der Touren auseinander.

Die unten genannten Schwierigkeits- und Konditionsbewertungen geben Euch nur einen groben Überblick über die Anforderungen der Touren. Für weitere Fragen zu den Touren, setzt Euch vor einer Anmeldung mit den Guides in Verbindung. 

Die Mitnahme der aufgeführten Ausrüstungsgegenstände wird von uns dringend angeraten. Die  Veranstaltungsleiter können jedoch von der  Ausrüstungsliste abweichen. Die Gegenstände in fetter Schrift könnt Ihr in unserer Sektion, solange der Vorrat reicht, ausleihen. Wendet Euch da bitte frühzeitig an unseren Materialwart.

Konditionelle Anforderungen

Kondition

Beschreibung

Gesamt bis maximal 1.000 Höhenmeter, leichte bis mäßig steile Anstiege bei festem und leicht losem Untergrund < 15% Steigung. Neben kurzen steilen Stellen gibt es auch längere mäßig steile Passagen. Gesamtlänge der Tour bis 35 km / 3,5 Std.

Beispiele

Kondition

Beschreibung

Gesamt bis maximal bis 1.500 Höhenmeter, mäßigere bis steile Anstiege auch bei lockerem Untergrund < 20% Steigung. Länger anhaltende steile Passagen sind möglich. Gesamtlänge der Tour bis 50 km / 5 h

Beispiele

Kondition

Beschreibung

Gesamt bis 2.000 Höhenmeter, mäßigere bis steile Anstiege auch bei lockerem oder schwierigem Untergrund, kurze sehr steile Stellen < 25% Steigung und länger anhaltende steile Passagen sind möglich. Gesamtlänge der Tour bis 60 km / 7 h

Beispiele

Kondition

Beschreibung

Gesamt bis maximal 2.500 Höhenmeter, steile Anstiege auch bei lockerem Untergrund, viele kurze steile und sehr steile Stellen, einzelne extrem steile Abschnitte > 25% Steigung. Lang anhaltende steile Passagen sind möglich Gesamtlänge bis 90 km / 10 h.

Beispiele


Technische Anforderungen

Technik

Beschreibung

Auf diesen Wegen sind bereits kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln und kleine Steine erwarten. Sehr häufig sind vereinzelte Wasserrinnen und Erosionsschäden Grund für den erhöhten Schwierigkeitsgrad, der Untergrund kann teilweise auch nicht verfestigt sein. Das Gefälle beträgt maximal 40% bzw. 22°. Spitzkehren sind nicht zu erwarten. Es werden fahrtechnische Grundkenntnisse und ständige Aufmerksamkeit benötigt. Anspruchsvollere Passagen erfordern dosiertes Bremsen und Körperverlagerung. Es sollte grundsätzlich im Stehen gefahren werden. Hindernisse können überrollt werden.

Beispiele

Familienwanderweg / Saalbach-Hinterglemm
Pfunderer Joch / Abfahrt Richtung Pustertal
Bayerstetter Weg
Himmelreich Richtung Achtal
Beispielfotos zu S1:
www.singletrail-skala.de/s1

Technik

Beschreibung

Auf diesen Wegen ist mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Oftmals kommen enge Kurven vor, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70% bzw. 35°.Die Hindernisse müssen durch Gewichtsverlagerung überwunden werden. Ständige Bremsbereitschaft und das Verlagern des Körperschwerpunktes sind notwendige Techniken, ebenso genaues Dosieren der Bremsen und ständige Körperspannung.

Beispiele

Eisjöchl
nördliche Abfahrt Richtung Passeier Tal
Dinserhüttentrail
Schützensteig
Beispielfotos zu S2:
www.singletrail-skala.de/s2

Technik

Beschreibung

Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und / oder Wurzelpassagen sind zu erwarten. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70% bzw. 35° sind keine Seltenheit. Passagen, die den 3. Schwierigkeitsgrad aufweisen, erfordern zwar noch keine Trial-Techniken, sehr gute Bike-Beherrschung und ständige Konzentration sind aber Voraussetzung zum Bewältigen von S3. Exaktes Bremsen und sehr gute Balance sind notwendig.

Beispiele

Sentiero 111 und 112
Gardasee
Trail Blässe-Blässealpe
Trai lHinterberg-Rottach
Beispielfotos zu S3:
www.singletrail-skala.de/s3


Ausrüstungsliste Mountainbiketouren (MTB)

   Hier kannst Du die Packliste für Mountainbiketouren (MTT) herunterladen.

Ausrüstungsgegenstand Menge Leihgebühren
bis 3 Tage 4-7 Tage
Mountainbike 1
übliche Mountainbike-Bekleidung 1
Mountainbikeschuhe, passen zu Pedalen (evtl. SPD Schuhe) 1
Rucksack (evtl. inkl. Regenhülle) 1
Wasser- und oder winddichte Jacke 1
evtl. Wasser- und oder winddichte Hose 1
ggf. leichte Ersatzwäsche zum Wechseln 1
Fahrradhandschuhe 1
evtl. leichte Mütze 1
Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme, Lippenstift) 1
Fahrradflasche 1
gute Brotzeit und / oder Riegel 1
sehr gute Beleuchtung vorne und hinten 1
Erste-Hilfe-Set pers. Medikamente 1
Biwaksack (einer pro 2 Personen) 1
Höhenmesser 1 5,00 €* 15,00 €*
evtl. Kompass 1 2,50 €* 7,50 €*
evtl. GPS-Gerät 1
Karte, Führer 1 kostenlos kostenlos
Taschenmesser 1
Handy 1
MTB - Helm 1
evtl. Protektoren 1
Bei Mehrtagestouren zusätzlich: Hüttenschlafsack, Waschzeug, Handtuch, evtl. Hüttenschuhe, Geld, Ausweis / Pass, AV Ausweis, Krankenversichertenkarte

* Für diese Ausrüstungsgegenstände wird eine Kaution von € 50,00 fällig