Langlauftouren (LLT)

Tourenbewertung, technische und konditionelle Anforderung und Packliste

Bei Langlauf / Skatingtouren verzichten wir auf eine Auflistung von möglichen technischen Schwierigkeiten und den konditionellen Anforderung. Die Touren bewegen sich grundsätzlich in Talnähe. Bergsportliche Risiken sind daher nicht zu erwarten. Dennoch sollte wie bei jeder Sportart ausreichend Kondition und körperliches Koordinationsvermögen vorhanden sein. Verletzungen und Zwischenfälle sind auch bei dieser Sportart möglich.

Die Mitnahme der aufgeführten Ausrüstungsgegenstände wird von uns dringend angeraten. Die  Veranstaltungsleiter können jedoch von der  Ausrüstungsliste abweichen. Die Gegenstände in fetter Schrift könnt Ihr in unserer Sektion, solange der Vorrat reicht, ausleihen. Wendet Euch da bitte frühzeitig an unseren Materialwart. 


Ausrüstungsliste Langlauftouren (LLT)

Ausrüstungsgegenstand Menge Leihgebühren
bis 3 Tage 4-7 Tage
Langlaufski - Skating oder klassisch 1
übliche LL-Bekleidung 1
Passende Schuhe 1
Rucksack (evtl. inkl. Regenhülle) 1
Felle 1
Harscheisen 1
Wasser- und oder winddichte Jacke 1
Wasser- und oder winddichte Hose 1
ggf. leichte Ersatzwäsche zum Wechseln 1
Handschuhe (2 paar unterschiedliche für Aufstieg und Abfahrt) 1
Mütze und Buff 1
Sonnenschutz (Brille, evtl. Skibrille, Hut, Creme, Lippenstift) 1
unzerbrechliche Trink-/Thermosflasche 1
evtl. Brotzeit und / oder Riegel 1
Erste-Hilfe-Set, pers. Medikamente
Biwaksack (einer pro 2 Personen) 1
Karte, Führer 1 kostenlos kostenlos
Handy 1
Notfallpfeife 1
evtl. Protektoren 1
Kleines Reparaturset (Wachs, Leatherman, Haftpads, Kabelbinder, Draht usw.)
Bei Mehrtagestouren zusätzlich: Hüttenschlafsack, Waschzeug, Handtuch, evtl. Hüttenschuhe, Geld, Ausweis / Pass, AV Ausweis, Krankenversichertenkarte