GTA – Grand Traversata delle Alpi

ein Traumweg zwischen hohen Bergen und dem Ziel Mittelmeer

TERMIN
08.11.18

MELDESCHLUSS

VERANTWORTLICH
Jochen Wilde
Sylvia Korn

ANMELDUNG

Beschreibung


Seit der Industrialisierung kämpfen Alpentäler des Piemont mit Abwanderung und mit dem Verlust der traditionellen Kultur. Dies führt dazu, dass Dörfer zerfallen und die Natur sich die Regionen zurückerobert. Spannend miterleben kann man diesen Prozess auf der GTA (Grande Traversata delle Alpi). Der Weg wurde aus der Taufe gehoben, um diesem Prozess durch sanften Tourismus entgegenzuwirken. Vom Nufenenpass in der Schweiz verläuft dieser Weg zum Mittelmeer. Einmalige Landschaftserlebnisse, faszinierende kulturelle Vielfalt, Walserdöfer und Schmugglerdörfer, uralten Klöstern säumen den Weg. Die GTA ist Traumtour auf einsamen Wegen. Von Tal zu Tal oder von einem Übergang zum nächsten, auf schmalen Bergpfaden oder Maultierwegen geht es von Nord nach Süd.
Ca. die Hälfte des Weges sind wir bereits gegangen und nun zeigen wir Euch die Bilder aus dem Nordteil. Evtl. könnt Ihr Euch genauso begeistern.
Die Veranstaltung findet um 20 Uhr im kleinen Kurhaus Saal in Oy statt.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen und werden in der Jugendarbeit investiert.

Besonderheiten